aktuell
15.07.: Kursstart: Ganzkörpertraining
16.07.: TV Lauf- und Walkingtreff
17.07.: Sportabzeichen-Aktion im TV Sportpark
17.07.: "Wochenend-Treff im Sportpark"
17.07.: TV "Trail-Run"

Seit 06. Juli ist unsere Geschäftsstelle wieder geöffnet
Home
Der "Staffelstab" im Goldbacher Rathaus ist übergeben
In der letzten Sitzung des Marktgemeinderates am 30. April 2020 wurde der "Staffelstab" vom 1.Bürgermeister Thomas Krimm an seine Nachfolgerin Sandra Rußmann übergeben.

Der TV Goldbach dankt Thomas Krimm für eine engagierte, positive und ziel-
orientierte Zusammenarbeit, sowie seine Unterstützung bei zahlreichen unserer Planungen, Vorhaben und Veranstaltungen.
Wir wünschen ihm, auch von dieser Stelle eine "stressfreiere Nachbürgermeisterzeit", wobei - wer ihn kennt weiß sehr wohl -, dass er zweifelsohne keineswegs die sprichwört-
lichen Beine hochlegt.

Seiner Nachfolgerin Sandra Rußmann wünschen wir viel Erfolg und eine glück-
liche Hand für die kommenden Aufgaben und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit mit unserem Verein.

Sehr geehrte Vereinsvorstände,

mit dem heutigen Tag geht eine 18jährige Ära zu Ende und unser Bürgermeister Thomas Krimm geht in den wohlverdienten Ruhestand.

Die Mehrheit der Goldbacher Wählerinnen und Wähler sprachen mir am 29.3.2020 für die nächsten 6 Jahre das Vertrauen aus und ich habe die Ehre, ihm in diesem wichtigen Amt nachfolgen zu dürfen. Dies erfüllt mich mit großem Stolz, aber auch mit Ehrfurcht vor diesem für die Marktgemeinde Goldbach so wichtigen Amt.

Wie bereits mein Vorgänger, sehe ich die Vereine als tragene Säule des gesellschaftlichen Lebens in Goldbach an. Sie erfüllen im sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich für alle Altersgruppen wichtige Funktionen für die Kommune und den Zusammenhalt der Menschen untereinander.
Gerade momentan spüren wir, wie schmerzlich wir unsere wöchentlichen Traininigsstunden, Gesangs-, Musik,- und Theaterproben oder einfach nur gesellige Stunden im Kreise der Vereinsmitglieder vermissen. Wie freuen wir uns normalerweise auf die zahreichen Feste, Konzerte und sportliche Veranstaltungen, die gerade im Frühling in Goldbach beginnen und uns sanft aus dem Winterschlaf führen.

Leider sind dieses Jahr schon die ersten Veranstaltungen der Corona-Krise zum Opfer gefallen und wie es im Jahresverlauf im Vereinskalender weitergeht, vermag niemand vorauszusagen.

Es gibt jedoch eine Zeit nach "Corona", da bin ich mir ganz sicher und darauf freue ich mich schon sehr. Ich kann es kaum erwarten, Ihnen allen auf Festen, Konzerten, sportlichen Veranstaltungen usw. zu begegnen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Der Markt Goldbach hat schon immer die enorme Bedeutung der Vereine betont und sie nach besten Kräften infrastrukturell, personell und finanziell unterstützt. Diese Praxis möchte ich gemeinsam mit dem neu gewählten Marktgemeinderat nahtlos weiterführen.

Die Krise wird auch am Markt Goldbach, insbesondere in finanzieller Hinsicht, nicht spurlos vorübergehen, aber sie können sich sicher sein, dass ich alles in meiner Macht stehende tun werde, die Vereine auch in Zukunft zu unterstützen, denn nur so bleiben wir die lebendige Gemeinde, auf die wir alle so stolz sind.

Um Verbesserungen im Vereinsleben zu erreichen, ist es elementar wichtig, miteinander zu kommunizieren, denn nur wenn die Politik und die gesellschaftlichen Institutionen Hand in Hand arbeiten, kann das Optimum erreicht werden. Deshalb würde es mich sehr freuen, wenn Sie mit Ihren Anliegen auf mich zukommen, sei es im Rahmen von Vereinsringsitzungen oder im direkten Gespräch mit einzelnen Vereinen und Gruppierungen.

Ich freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen, damit wir gemeinsam das in Zukunft immer wichtiger werdende Ehrenamt erhalten und stärken können.

Richten Sie in diesem Zusammenhang auch bitte meine herzlichen Grüße an alle Vereinsmitglieder aus.

In diesem Sinne verbleibe ich mit freundschaftlichen Grüßen

Ihre Sandra Rußmann
1. Bürgermeisterin Markt Goldbach

Links zu dem Winter-Cross Impressionen des MAIN-ECHOs:
1.Lauf am vom 03.11.2019
2.Lauf am vom 10.11.2019
3.Lauf am vom 17.11.2019
4.Lauf am vom 24.11.2019
5.Lauf am vom 01.12.2019
6.Lauf am vom 08.11.2019
7.Lauf am vom 05.01.2020
8.Lauf am vom 12.01.2020
9.Lauf am vom 19.01.2020